Kategorie: Allgemeines

Was sind die wichtigsten Jobs auf Flusskreuzfahrtschiffen?

Ein Mann in weißer maritimer Uniform läuft auf Kopfsteipflaster dem Meer entgegen

Was der Kapitän auf einem Schiff zu tun hat, ist eigentlich klar. Aber wie sieht es mit Steward und Smutje aus? Und was soll bitte ein “Hot Man” sein? Wir schauen einmal hinter die Kulissen und stellen die wichtigstens Berufe an Bord vor. Denn die Jobs auf Flusskreuzfahrtschiffen sind wirklich vielseitig!

Ab ins Abenteuer: Flusskreuzfahrten für Kinder

Zwei kleine Kinder planschen mit einem Schwimmreifen im Wasser herum

Auf großen Kreuzfahrtschiffen hat man Familien schon lange als Zielgruppe auf dem Schirm. Dahingegen schienen Eltern mit Kindern für kleinere Schiffe auf Binnengewässern nicht relevant. Diese Einstellung wandelt sich jedoch immer mehr. Und so gibt es inzwischen auch Reedereien, die extra Flusskreuzfahrten für Kinder anbieten.  

Medizinischer Notfall auf der Flusskreuzfahrt – und jetzt?

ein silbernes Stethoskop liegt auf einem schwarzen Blutdruckmessgerät

Wer auf Reisen gehen will, muss an vieles denken: Was sollte ich einpacken, wann muss ich mich auf den Weg machen oder was passiert eigentlich, wenn ich auf dem Schiff krank werde? Dieser letzten Frage wollen wir uns hier widmen und schauen, welche medizinische Versorgung es auf einer Flusskreuzfahrt gibt.

Startpunkt Dresden: Flusskreuzfahrten auf der Elbe

Dresden Flusskreuzfahrt - es geht elbaufwärts oder elbabwärts

Wenn Sie von Dresden aus eine Flussreise unternehmen wollen, dann haben Sie drei Möglichkeiten. Fahren Sie elbaufwärts, dann gelangen Sie bis nach Prag. Elbabwärts müssen Sie sich entscheiden: Berlin oder Hamburg?

Per Schiff zwischen St. Petersburg und Moskau

Auf einer Flussreise St. Petersburg Moskau kann man auch den Kreml sehen.

St. Petersburg und Moskau sind die beiden größten Städte Russlands. Hier gibt es jede Menge Kunst, Kultur und Geschichte zu erleben. Wer daneben jedoch auch die russische Landschaft kennenlernen möchte, der kann die knapp 2.000 Kilometer Distanz zwischen St. Petersburg und Moskau auf den russischen Wasserstraßen zurücklegen – über drei Flüsse, fünf Seen, durch mehrere… Weiter »

Flussreise in Polen: Auf der Oder durch Schlesien bis nach Breslau

Während einer Flussreise in Polen kann man die Landschaft bewundern.

Schon Goethe sagte: „Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen.” Und tatsächlich: Wer mit einem Flusskreuzfahrtschiff unterwegs ist, der versteht genau, was der Dichterfürst damit gemeint hat. Man lässt den Blick über die Ufer schweifen, hört dem Vogelgezwitscher zu, hat Zeit für ein gutes Buch oder für einen netten Plausch auf dem Sonnendeck…. Weiter »

Dress to impress: Die richtige Kleidung bei Flusskreuzfahrten

Auf einer Kleiderstange hängen zahlreiche Bügel mit unterschiedlichen, bunten Kleidungsstücken drauf.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit… eine Hose, ein T-Shirt, einen Rock, eine Bluse, ein Abendkleid, einen Smoking. Klingt nach einem überzogenen Scherz? Tatsächlich wird aber auf einigen Flusskreuzfahrtschiffen die gesamte Bandbreite des Kleiderschrankes gefordert. Wann man am besten was trägt und was Sie auf jeden Fall mitnehmen müssen – wir verraten Ihnen die… Weiter »

Flussfahrten auf Rhone und Saône: Was ist zu beachten?

Südfrankreich ist ein beliebtes Urlaubsziel. Flussfahrten auf Rhone und Saone verzaubern einen.

Faszination Frankreich: Bei einer Flussfahrt auf der Rhone dürfen Sie mit exquisiten Gaumenfreuden und entzückenden Ausblicken in die Landschaft rechnen. Die wildromantischen und atemberaubenden Landstriche entlang der Flüsse Rhone und Saône werden Sie genauso in den Bann ziehen wie die Städte Marseilles, Arles oder Avignon.

Geheimtipp Nord-Osten: Flusskreuzfahrten auf Havel und Spree

Die Havel im Sonnenuntergang - perfekt für eine Flusskreuzfahrt auf Havel und Spree

Wer an Flusskreuzfahrten in Deutschland denkt, hat sofort Rhein, Mosel und Donau im Hinterkopf. Danach kommt einem vielleicht noch die Elbe in den Sinn. Doch dabei vergisst man eines der schönsten Wassergebiete unseres Landes: den Nord-Osten, genauer gesagt die Havel und Spree.

Kurzurlaub an Bord: Drei Tipps für 5 Tage Flusskreuzfahrt

Köln am Rhein im Sonnenuntergang mit dem Dom und der Hohenzollernbrücke

Nur, wer sich ab und zu mal eine Pause gönnt, kann auch hinterher wieder mit voller Kraft arbeiten. Und nichts ist besser, als zu einer solchen Auszeit zu verreisen, Haus und Alltag einfach mal für eine kurze Zeit hinter sich zu lassen und den inneren Akku wieder aufzutanken. Wie wäre es also beispielsweise mit einer… Weiter »