Eine Flussreise durch Asien führt einen u.a. auch durch Vietnam
Auf dem Mekong in Vietnam. Foto: © EXOTOURS, Lizenz: Creative Commons 0 1.0 , Quelle: Pixabay.com

Exotische Erlebnisse: Flussreisen durch Asien

Nicht nur vor unserer eigenen Haustür lassen sich Land und Leute auf dem Rücken eines Flusses erkunden. Auch in weiter Ferne ist eine solche Reise eine grandiose Gelegenheit, um neue Kulturen zu entdecken. Eine Flusskreuzfahrt durch Asien etwa ist in jedem Fall ein großes Abenteuer, das sich zu wagen lohnt! Um Ihnen richtig Lust auf eine solche Reise zu machen und eventuelle Sorgen zu zerstreuen, beantworten wir hier die wichtigsten Fragen zu diesem Thema!

Wohin nach Asien?

Dieser Kontinent hält viele Highlights parat. Die meisten Flussreisen konzentrieren sich jedoch auf Süd-Ost-Asien. Auf dem Fluss Mekong lassen sich gleich sechs Länder bereisen: China, Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam, wo der Mekong schließlich in das südchinesische Meer mündet. Dort teilt sich der Fluss übrigens zunächst in neun Arme auf, weswegen die landestypische Bezeichnung für das Mekong-Delta an dieser Stelle auch “Neun-Drachen-Fluss” lautet.

Aber natürlich gibt es auch viele weitere Flüsse, auf denen Sie die exotische Länder und Kulturen bereisen und die wunderschönen Landschaften entdecken können. Der Irrawaddy (oder wie er in der neuen Transkription auch genannt wird: Ayeyarwaddy) etwa verläuft durch Tibet und Myanmar. Auch Indien hat mit dem Brahmaputra (fließt auch durch Tibet und Bangladesch) oder dem heiligsten aller Flüsse, dem Ganges (auch durch Bangladesch) viel spannendes zu bieten. Und schließlich lockt auch noch der Jangtsekiang, Chinas längster Fluss, der eine große kulturhistorische Bedeutung für die Landesbevölkerung hat.

Was gibt es zu entdecken?

Asien ist ein aufregendes Feld, das ständig zwischen den Gegensätzen pendelt: Laute, volle Städte und malerische, weite Landschaften. Das pulsierende Leben auf der einen Seite, besinnliche Traditionen und Ruhe auf der anderen. Moderne Architektur mit meterhohen Wolkenkratzern stehen neben jahrhundertealten Bauwerken, Tempeln und Palästen. Verbunden werden diese vermeintlichen Klüfte von den Menschen und ihrer reichhaltigen Kultur. Ob nun religiöse Bräuche, die Freundlichkeit der Landsleute oder die kulinarische Genüsse – in Asien wartet ein buntes Potpourrie an Erfahrungen und Erlebnissen, dass sich so konzentriert kaum an einem anderen Ort der Welt findet.

Wie verläuft eine Flussreise durch Asien?

Die meisten Reiseveranstalter haben bei einem solchen Angebot auch die An- und Abreise mit dem Flug im Preis inklusive. Solche Pakete lohnen sich sehr, denn man hat keinen Stress mit diesem Teil der Organisation, sondern muss sich lediglich um persönliche Dinge kümmern wie beispielsweise den Reisepass, ein Visum oder eventuell notwendige Impfungen für die Zielländer. Informationen zu all diesen Fragen gibt es beim Reiseveranstalter oder zum Beispiel beim auswärtigen Amt.

Meist kommen die Reisenden nach dem Flug zunächst noch eine Nacht in einem Hotel unter, bevor es gut ausgeruht endlich auf das Flusskreuzfahrtschiff geht und die Reise wirklich beginnt. Je nachdem wie die Route geplant ist, können Sie auch zwischendurch noch vereinzelte Nächte in anderen Hotels verbringen – natürlich alles vom Standard her passend zum Rest Ihrer Luxusreise.

Um möglichst viele Erlebnisse aus einem solchen Urlaub mitzunehmen, empfiehlt sich übrigens eine Kombinationsreise. Das heißt entweder verschiedene Arten der Reise miteinander verbinden (z.B. Rundreise, Badeurlaub, Bildungsreise) oder aber auch mehrere Länder und Ziele auf der Kreuzfahrt zu verknüpfen. So holen Sie das Maximum aus der Reise heraus. Um dies zeitlich zu schaffen und dennoch auch genießen zu können, sollten Sie sich etwa 11 bis 14 Tage einplanen.

Anbieter von Flusskreuzfahrten durch Asien

Es gibt viele Reedereien, die verschiedene Routen durch Asien anbieten. Bei Phoenix Reisen können Sie beispielsweise auf dem Jangtsekiang das Land der Mitte erkunden. DER Tours bietet u.a. eine Flussreise durch den Norden Myanmars an, bei der Sie von Bagan auf dem Ayeyarwady bis nach Mandalay fahren können. Und 1A-Vista nimmt Sie auf eine Kombinationsreise mit, bei der Sie auf dem Rückn des Mekongs Süd-Ostasien in seiner ganzen Schönheit entdecken können.

Quellen

www.1avista.de/flussreisen/mekong
www.croisieuroperivercruises.com
www.kreuzfahrten.dertour.de
www.phoenixreisen.com