Auch Flusskreuzfahrten sind voller Komfort!

Auf einer Hochsee-Kreuzfahrt geht man eigentlich automatisch davon aus, dass an Bord ein hohes Maß an Komfort geboten wird. Immerhin sind die Schiffe riesig und müssen den Passagieren auch mal die Zeit während eines Tages ohne Landgang gut vertreiben können. Aber auch die kleineren Schiffe für Flusskreuzfahrten haben viel zu bieten, was die Reise nahezu unvergesslich macht.

Die komfortabelste An- und Abreise

Der Urlaub soll der Erholung dienen. Damit diese schon direkt mit dem ersten Schritt anfängt, bieten viele Reedereien als Extraservice Flusskreuzfahrten mit Haustürabholung an. Das bedeutet, dass Sie und Ihr Gepäck direkt zu Hause mit dem Taxi abgeholt und zur Abfahrtsstelle chauffiert werden. Je nach Entfernung ist die Abfahrtszeit natürlich relativ früh und es kann auch zu einem Umstieg unterwegs kommen. Dafür gibt es aber meist auch etwas zu essen und trinken und für das Gepäck ist immer eine helfende Hand dabei. So haben Sie keinen Stress bei der Anreise – oder Abreise, denn auch dafür wird bei diesen Optionen gesorgt.

Übrigens: Einige Anbieter können auch günstigere Ticketpreise für Bus und Bahn offerieren, wenn Sie eine Flusskreuzfahrt gebucht haben, aber keinen Abholservice. Kombi-Buchungen lohnen sich hier also definitiv.

Keine Sorgen um die Finanzen machen müssen!

Während einer Reise immer Kopfrechnen zu müssen, was das Urlaubsbudget noch hergibt, ist wohl nur für Mathe-Liebhaber ein Teil der Idealvorstellung. Den meisten bereiten solche Gedanken nur Stress. Damit dieser Faktor direkt ausgeschlossen werden kann, empfiehlt sich die Buchung einer Flusskreuzfahrt als All Inclusive Reise.

Vor allem bei den Getränken ist dies eine feine Sache, denn so muss sich niemand Sorgen machen, ob und wie er gerade seinen Durst löschen kann. Auch für das Essen ist ein All Inclusive Tarif attraktiv, denn damit geht die Vollpension einher und das bedeutet rund um die Uhr leckere und frische Speisen: Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen und Mitternachtsimbiss. Aber auch einige Ausflüge sind oftmals in diese Angeboten eingeschlossen, für die ansonsten vielleicht vor Ort noch bezahlt werden muss. Das betrifft ebenso die freie Benutzung aller Annehmlichkeiten an Bord und schließlich auch alle Steuern und Gebühren – ein Punkt, der gern vergessen wird.

Für den richtigen Wohlfühl-Faktor ist gesorgt

Wer bei einer Kreuzfahrt zunächst an winzig kleine Kajüten denkt, in denen man vielleicht auch noch mit Wildfremden auf engstem Raum nächtigen muss, der sei hiermit entwarnt: Die Kabinen auf den modernen Flusskreuzfahrtschiffen versprechen genug Komfort, um sich richtig wohlfühlen und entspannen zu können. Je nach Ansprüchen können Sie auch einen Außenbalkon oder sogar eine noch geräumigere Suite buchen, damit genug Raum zum Seele baumeln lassen gegeben ist.

Doch eigentlich müssen die Kabinen gar nicht so riesig sein, denn die Flusskreuzfahrtschiffe bieten viele tolle Erholungsoptionen: Sei es nun das Sonnendeck samt Whirlpools, die Fitness Center oder aber die Wellness-Angebote im Spa-Bereich. Selbst Raucher finden ihren Platz an Bord: Auf dem Sonnendeck dürfen Sie in gekennzeichneten Bereichen ihre Zigaretten rauchen. Einige Schiffe haben außerdem spezielle Raucher-Lounges, damit sogar Pfeifen oder Zigarren genossen werden können.

Die Unterhaltung an Bord sichern

Ein attraktiver Vorteil einer Flusskreuzfahrt ist auf jeden Fall das abwechslungsreiche Unterhaltungsangebot auf dem Schiff. Hier findet sich für jeden Gast das Richtige. Nicht nur abends, sondern manchmal sogar zwei Mal am Tag gibt es beispielsweise auf manchen Schiffen Theateraufführungen und Shows. Auch Live-Musik und Tanzabende stehen öfter auf dem Tagesplan.

Wer etwas mehr Nervenkitzel wünscht, kann sich auch an den Glücksspielen im schiffseigenen Kasino versuchen. Und um den dort gemachten Gewinn ordentlich zu feiern, kann danach einer der Bars an Bord noch ein Besuch abgestattet werden. Denn Flusskreuzfahrtschiffe sind wie kleine schwimmende Städte, die alles, was man sich wünscht, vereinen. So sind auch mal ein Tag ohne Landgang oder Stunden mit Regenwetter keine vertane Zeit.

abgelegt unter: